Stimmt, wir sind groß.

Aber das ist Ihr Vorteil.

Unsere Größe und weit über die Norm reichende Standards ermöglichen es, ein umfangreiches Untersuchungsspektrum nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft anzubieten.

Das komplette Spektrum der Labordiagnostik

 

  • Allergiediagnostik
  • Autoimmundiagnostik
  • Blutgruppendiagnostik
  • Gerinnung inklusive Thrombophiliediagnostik und Einzelfaktorenanalysen
  • Harnanalytik inklusive Harnsteinanalyse
  • Hämatologie inklusive Durchflusszytometrie
  • Hormonanalytik inklusive Spermiogramme
  • Infektions- und Erregerdiagnostik inklusive Mikrobiologie und Massenspektrometrie
  • klinische Chemie und Immunologie
  • Molekularbiologische Diagnostik
  • Oraler Glukosetoleranztest (oGTT) und Atemtests
  • Tumormarker

Medizinisches Know How

Fachärztliche Kompetenz und persönliche Betreuung

Die Gruppenpraxis labors.at entstand durch die Partnerschaft der Fachärzte für Labormedizin MedR Dr. Johannes Bauer, Univ.-Prof. Dr. Georg Endler, Univ.-Doz. Dr. Markus Exner, Dr. Sonja Lener, Dr. Eva Mühl, Dr. Michael Mühl, Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Speiser, Univ.-Prof. Dr. Susanne Spitzauer und
Dr. Peter M. Winter.

Die Zusammenarbeit mehrerer Fachärzte für Labormedizin, von denen jeder Spezialgebiete der Labormedizin mit besonderem Fachwissen abdeckt, garantiert ein Höchstmaß an fachlicher Kompetenz.

Die bei der Gruppenpraxis labors.at obligate Fortbildung für ärztliche und nichtärztliche Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter garantiert einen hohen Wissensstand sämtlicher Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter.

Service für Ärztinnen & Ärzte

Lesen Sie mehr über unser Serviceangebot und die persönliche Betreuung durch unser Team der Ärzt_innenbetreuung.

Unsere fachärztliche Leitung sorgt für aktuellste und fachlich fundierte medizinische Informationen. Diese Informationen werden unseren Zuweiser_innen und Patient_innen kostenlos bereitgestellt sowie regelmäßig in laboreigenen Publikationen vermittelt.

Qualität

Grundvoraussetzung unseres Erfolges

Gemäß der Norm ISO 9001:2015 pflegen wir ein Qualitätsmanagementsystem, mit dem wir sicherstellen, dass die Arbeitsabläufe in unserem Labor laufend überprüft und gemäß den Anforderungen unserer Zeit verbessert werden. So ist die höchstmögliche Qualität unserer Arbeit und dadurch auch Ihrer Befunde gewährleistet.

Qualitätsmanagement-Zertifikat

Hier steht Ihnen unser Zertifikat zum Download zur Verfügung.

Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf gut zu sein.

Ständige Verbesserung in allen Bereichen anzustreben ist maßgeblich, um die Ziele der Gruppenpraxis labors.at zu erreichen und die Anforderungen der Zuweiser_innen und Patient_innen über ihre Erwartungen hinaus zu erfüllen. Deshalb werden allenfalls auftretende Fehler und Probleme analysiert, um die Ursache zu identifizieren und entsprechende Korrektur- und Verbesserungsmaßnahmen einzuleiten. Die Maßnahmen werden auf ihre Wirksamkeit geprüft, evtl. erforderliche Änderungen durchgeführt und die Vorgabedokumente falls erforderlich entsprechend aktualisiert.
Ebenso dient das Risikomanagement mit der Identifizierung von Risiken und Chancen als Grundlage für die Planung von Maßnahmen, die der kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse, Methoden und Dienstleistungen dienen.

Wir, die Gruppenpraxis labors.at, sind eine Ärztegesellschaft, die in einer neuen zeitgemäßen Organisationsform Patient_innen und zuweisenden Ärzt_innen Laborleistungen von höchster Qualität anbietet. Wir verpflichten uns zur guten beruflichen Praxis und Erfüllung der Anforderungen der ISO 9001. Unser nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziertes integriertes Managementsystem beinhaltet auch die Anforderungen der ISO 15189.

Als hochspezialisiertes Facharztlabor unterstützen wir die behandelnden Ärzt_innen in der frühzeitigen Erkennung von Erkrankungen sowie bei der Absicherung gestellter Diagnosen und ermöglichen die Beurteilung des Krankheitsverlaufs sowie die Kontrolle des Therapieerfolgs. Zur Anwendung kommen „state of the  art“-Untersuchungsmethoden, die den Ansprüchen von „evidence based medicine“ entsprechen. Die rechtskonforme Vorgehensweise im Bereich Datenschutz – insbesondere der sorgsame Umgang mit personenbezogenen Daten – ist für uns in jedem Prozessschritt der Leistungserbringung eine Selbstverständlichkeit.

In unseren neun Standorten in Wien betreuen wir Patient_innen in angenehmer Atmosphäre, gehen auf individuelle Wünsche ein und gewährleisten eine rasche und zuverlässige Versorgung mit Laborbefunden – zusammengefasst in unserem Anspruch:

Dem Menschen den richtigen Wert geben.

Das bedeutet für uns einerseits den raschen und aussagekräftigen Wert der Untersuchungsergebnisse aus unserem Labor und andererseits, dass bei aller Größe und Technologie immer der einzelne Mensch im Mittelpunkt steht – extern und intern.

Mit Hilfe unseres Qualitätsmanagementsystems regeln wir Zuständigkeiten und Abläufe der qualitätsbeeinflussenden Aktivitäten und Faktoren und fördern das Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter_innen. Alle Mitarbeiter_innen werden aktiv in die Qualitätsverantwortung einbezogen und leisten so ihren Beitrag zur Weiterentwicklung und kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Leistungen sowie unseres Qualitätsmanagementsystems. Respekt und Toleranz sind die Basiswerte für eine gute Zusammenarbeit aller an unserem integrierten Managementsystem Beteiligten.

Das partnerschaftliche Verhältnis, das uns mit unseren Material- und Dienstleistungslieferanten verbindet, ist eine wesentliche Stütze unserer Tätigkeit.

Wir, die Gesellschafter_innen von labors.at, übernehmen bei der Erfüllung unseres Versorgungsauftrages Verantwortung für nachfolgende Generationen, indem wir auf den maßvollen Einsatz natürlicher Ressourcen und die Umweltverträglichkeit unserer Tätigkeit achten. Dies wird in der „Erklärung zur Umwelt“ beschrieben und durch unser Umweltmanagementsystem (UMS) gemäß ISO 14001 sichergestellt.

Wir definieren Qualitäts- und Umweltziele, bewerten diese periodisch auf ihre fortdauernde Angemessenheit und informieren uns über die Erreichung derselben. Unsere Ziele verfolgen wir kompromisslos in der Qualität und progressiv in der Effizienz der Mittel!

Wir freuen uns, einen wichtigen Beitrag zum österreichischen Gesundheitswesen leisten zu dürfen!

Nachhaltigkeit

Aus Liebe zur Umwelt - Von Energie-Management bis Schadstoffvermeidung

Die Zertifizierung im Bereich Umweltmanagement – nach der internationalen Norm ISO 14001 –  bildet die Grundlage für ein hohes Maß an Rechtssicherheit und die kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung der Gruppenpraxis labors.at. Wir übernehmen Verantwortung für nachfolgende Generationen, fördern das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter_innen und legen Wert auf den maßvollen Einsatz natürlicher Ressourcen.

So setzen wir im Bereich des Transports auf ein umfassendes Routenmanagement und bei der Gebäudetechnik auf moderne Ausstattung und höchste Effizienz – dadurch wird der Energieverbrauch und damit der CO2-Ausstoß verringert.

Wo immer möglich, werden umweltfreundliche Produkte bevorzugt – so sind unsere Tragetaschen aus 100 % Biokunststoff. Durch Abfalltrennung und entsprechende Entsorgung leisten wir einen Beitrag zur Ressourcenschonung und ermöglichen effizientes Recycling. Wir verwenden Strom aus 100 % Wasserkraft und produzieren mittels Photovoltaik-Anlage am Standort 1210 Ökostrom. Durch regelmäßige Not- und Störfallübungen, sowie Absicherung der Stromversorgung für den Krisenfall, wird der Betrieb des Labors nachhaltig sichergestellt.

Umweltzertifikat

Hier steht Ihnen unser Zertifikat zum Download zur Verfügung.

Die Gruppenpraxis labors.at ist eines der größten medizinisch-diagnostischen Laboratorien in Österreich. Wir, die Gesellschafter von labors.at, übernehmen bei der Erfüllung unseres Versorgungsauftrages Verantwortung für nachfolgende Generationen, indem wir auf den maßvollen Einsatz natürlicher Ressourcen und die Umweltverträglichkeit unserer Tätigkeit achten. Dies wird in der hier vorliegenden Erklärung zur Umwelt beschrieben und durch die Aufrechterhaltung und laufende Weiterentwicklung unseres Umweltmanagementsystems (UMS) gemäß ISO 14001 sichergestellt.

Die UMS-Verantwortlichkeiten seitens der geschäftsführenden Gesellschafter_innen und der operativen Mitarbeiter_innen wurden innerhalb unserer Organisation festgelegt. Das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter_innen ist uns ein besonderes Anliegen und wird durch Schulungen, e-Learnings und regelmäßigen Informationsaustausch gefördert.

Wir identifizieren und bewerten unsere Umweltaspekte und Risiken (Einflüsse und Auswirkungen unserer Tätigkeit auf die Umwelt) und leiten daraus Ziele und Maßnahmen ab. Diese dienen der Verbesserung der Umweltleistung der Gruppenpraxis und finden sich in unserem Umweltprogramm wieder, welches kontinuierlich angepasst wird und einem Verbesserungsprozess unterliegt.

  • Wir verwenden für den Probentransport ausschließlich entsprechend gewartete Fahrzeuge der jeweils aktuellsten Motorengeneration. Durch den Einsatz eines Routenmanagements wird ein effizienter Ressourceneinsatz gewährleistet und transportbedingte Umweltbelastungen werden gering gehalten.
  • Im Bereich der Gebäudenutzung achten wird auf die ordnungsgemäße Funktionsweise und effiziente Nutzung der technischen Einrichtungen – wobei wir das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter_innen (Temperatur, Luftzug, Wärme-/Kältestrahlung) und Patient_innen stets im Blick haben. Dies wird durch den Einsatz modernster Technik mit größtmöglicher Energieeffizienz erreicht. Zudem beziehen wir Strom aus 100 % Wasserkraft und decken mit einer Photovoltaik-Anlage am Standort Kürschnergasse einen Teil unseres eigenen Strombedarfs.
  • Unsere Arbeit mit biologischen, potenziell infektiösen Materialien erfordert spezifische Maßnahmen. Der Schutz unserer Patient_innen, Mitarbeiter_innen sowie der Umwelt ist ein obligater Aspekt unserer Arbeit.
  • Abfallvermeidung ist uns neben dem verantwortungsvollen Umgang mit Abfall (Mülltrennung, Abfallbehandlung) ein besonderes Anliegen und beginnt bei uns schon beim Bezug von Materialien. Der Einsatz ressourcenschonender Produkte wird vor Einkaufsentscheidungen stets geprüft und diese werden bevorzugt bezogen.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung aller umweltrelevanten Rechtsvorschriften, sowie von der Gruppenpraxis eingegangenen bindenden Verpflichtungen und zur Beachtung aller von Behörden an unser Unternehmen gerichteten Auflagen und Bescheide.

Wir informieren unsere Partner (Patient_innen, Ärzt_innen, kooperierende Gesundheitseinrichtungen, Lieferanten, Behörden) über unsere Bestrebungen zum Schutz der Umwelt.

Wir, die Gesellschafter von labors.at, verpflichten uns im Sinne dieser Erklärung, die zur Umsetzung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystems benötigten Ressourcen bereitzustellen und die Wirksamkeit der gesetzten Maßnahmen wiederkehrend zu überprüfen.

Analysegeräte

Immer am neuesten Stand der Technik

Sowohl im Laborbereich als auch im Informationsbereich ist die Gruppenpraxis labors.at führend in Österreich im Einsatz modernster Technologie. Als Österreichs größtes medizinisches Labor außerhalb des Krankenhausbereichs setzen wir zur Erhebung der Befunde die weltweit besten Analysengeräte ein.

Analysequalität

Für die Qualität der Analysenergebnisse sind zahlreiche Faktoren ausschlaggebend. Für genaue, medizinisch aussagekräftige und rasch verfügbare Befunde werden bei Labors.at  ausschließlich modernste leistungsfähige und energiesparende Analysengeräte namhafter Hersteller eingesetzt. Trotz aller Automatisierung, modernster Technologie und EDV-Unterstützung ist die persönliche Erfahrung und das Fachwissen unserer biomedizinischen Analytiker_innen (BMA) und Fachärzt_innen der wertvollste Beitrag zu einem qualitativ hochwertigen Befund. Alle BMAs und Fachärzt_innen bilden sich laufend durch interne und externe Schulungen sowie den Besuch von Seminaren, Kongressen und Informationsveranstaltungen fort. Regelmäßige Bestätigung findet unsere Analysenqualität durch tägliche Qualitätskontrollproben sowie ausgezeichnete Ergebnisse bei der externen Qualitätssicherung durch die Teilnahme an Ringversuchen (ÖQUASTA, Instand e.V., NEQAS).

AKTUELLES

highlight
Mikrobiologie, News
19. 08. 2022
Erregernachweis aus Gelenkspunktaten
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir den direkten molekular-biologischen Erregernachw...
SARS Cov-2
21. 04. 2022
Covid-PCR Testungen in allen unseren Ordinationen
Eine Covid-PCR-Testung ist in allen unseren Ordinationen von Montag bis Freitag von 07.00 bis 15.30 ...
Mikrobiologie
01. 10. 2021
Bakterielle Harndiagnostik - Nativharn oder Eintauchnährböden
Unser Mikrobiologie-Labor hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten im niedergelassenen ...
SARS Cov-2
01. 03. 2021
Antikörpertestverfahren (AK) gegen das SARS-CoV-2 Virus
In der Diagnostik einer akuten, symptomatischen SARS-CoV-2 Infektion stellt der Virusnachweis mittel...
News
25. 03. 2021
Änderungen in der Befunddarstellung (LOINC)
Das LOINC-Schema (Logical Observation Identifiers Names and Codes) hat sich national und internation...
Mikrobiologie, News
19. 08. 2022
Erregernachweis aus Gelenkspunktaten
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir den direkten molekular-biologischen Erregernachw...
SARS Cov-2
21. 04. 2022
Covid-PCR Testungen in allen unseren Ordinationen
Eine Covid-PCR-Testung ist in allen unseren Ordinationen von Montag bis Freitag von 07.00 bis 15.30 ...
Mikrobiologie
01. 10. 2021
Bakterielle Harndiagnostik - Nativharn oder Eintauchnährböden
Unser Mikrobiologie-Labor hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten im niedergelassenen ...